Wie wir aktiv sind

Die CJA im Kanton Aargau ist eine Bildungsorganisation. Wir fördern den kulturellen und religiösen Austausch sowie interreligiöses Lernen durch eigene Programme und Projekte. Wir pflegen Beziehungen zu Kirchen und Gemeinden, kooperieren mit verwandten Organisationen und beteiligen uns an interkonfessionellen Veranstaltungen.

Unsere Themen betreffen die gemeinsame jüdisch-christliche Geschichte mit ihren Traditionen des Glaubens sowie die beiden Kulturen in ihrem Austausch von Literatur, Philosophie und Kunst.

Wir gehen auf die politischen, sozialen und gesellschaftlichen Verhältnisse zwischen den Menschen jüdischen und christlichen Glaubens in der Region, in der Schweiz und im Nahen Osten ein. Wir vertreten gemeinsame ethische Grundwerte und Handlungskonzepte im Umgang mit politischen, sozialen, religiösen, philosophischen oder medizinischen Fragen der Gegenwart.

Wir organisieren Studienreisen, Studientagungen, Diskussionen, kulturelle Veranstaltungen wie Gesprächsabende, Filmvorführungen oder Lesungen, kleine Konzerte und natürlich legen wir grossen Wert auf persönliche Begegnungen von Jüdinnen/Juden und Christinnen/Christen.