Solidaritätsaktion: Antisemitismus – Nein Danke!

Solidaritätsaktion: Antisemitismus – Nein Danke!Mit dem Tragen der Buttons zeigen wir uns solidarisch und wehren uns gegen den zunehmenden Antisemitismus. Wer sich engagieren möchte hilft mit, Buttons zu verteilen oder wird Mitglied beim CJA Aargau.

Wir setzen auf die konstruktive Kultur des Dialoges zwischen den Religionen in der Schweiz, wie das an den Stammtischen der Religionen im Aargau und an unseren Veranstaltungen der Christlich-Jüdischen Arbeitsgemeinschaft gepflegt wird.

Wir distanzieren uns von den wiederaufkochenden antijüdischen Vorurteilen und von den entwertenden und dämonisierenden Attributen die Israel und Juden in vielen online Kommentaren und im social media zugeschrieben werden. Wir lassen nicht zu, dass Juden und Jüdinnen in der Schweiz und weltweit verbal, online oder tätlich belästigt, diffamiert oder angegriffen werden. Schweizer Juden und Jüdinnen und die jüdischen Gäste in der Schweiz sind nicht für die Politik der israelischen Regierung verantwortlich.

Die Christlich-Jüdische Arbeitsgemeinschaft, CJA engagiert sich im Aargau seit vielen Jahren für den Dialog zwischen den Glaubensgemeinschaften und für den Abbau von Vorurteilen und Antijudaismus. Mit Referaten, Diskussionen, Kochkursen, Konzerten, Exkursionen und Bildungsreisen veranstaltet der Vorstand der CJA Aargau ein abwechslungsreiches Programm, siehe Veranstaltungen.


Kontakt Solidaritätsaktion und Bestellungen Buttons:

Urs Urech
Kronengasse 26, 5400 Baden
kontakt@cja-aargau.ch, 079 374 64 74